Archiv
31.05.2020
Die Senioren Union wünscht allen ein frohes Pfingstfest
weiter

21.04.2020
 Anhand des Klimawandels, der Überfischung, Rohstoffknappheit und  des dramatischen  Verlusts an biologischer Vielfalt  erläuterte  Prof. Dr. Volker Mosbrugger, Generaldirektor der Senckenberg Gesellschaft  beim  monatlichen Treffen der Senioren Union am 3. März die aktuelle Herausforderung der Menschheit.

So sind mittlerweile 1 Million Arten  vom Aussterben bedroht  und mangels natürlicher  Bestäubung werden in Zukunft gerade vitaminreiche  Nahrungsprodukte  für den Einkauf nicht mehr verfügbar sein. Der Anstieg des Meeresspiegels  führt dazu, dass  200 Millionen Menschen in den  nächsten 50 Jahren umgesiedelt werden müssen. Gefährdet sind auch die Ozeane als Nahrungsquelle, da  80 % der Fischbestände überfischt sind. Mosbrugger fordert  eine umgehende Systemlösung ein, in der Natur  als Kapital verstanden,  geschützt und wiederhergestellt werden müsse. Mit dieser Nachhaltigkeit, gestaltet im Rahmen einer ökosozialen Marktwirtschaft  kann es gelingen die  Welt und die  Natur für zukünftige Generationen zu erhalten. Selbst die Wirtschaft habe  diesen  Weg als notwendig erkannt. Die Politik jedoch, so Mosbrugger, zaudere noch.

Text: Frank Goldberg

weiter

31.01.2020 | IC
 Sperrmüll am Straßenrand, überquellende Abfalleimer, leere Getränkedosen und Einwegver-packungen auf dem Gehweg-das ist nicht nur ein optisches Ärgernis, sondern auch eine Gefahrenquelle, die Ungeziefer anlocken kann.
weiter

14.03.2019 | ic
Frau Prof. Dr. Meyding-Lamadé, Fachärztin für Neurologie im Krankenhaus Nordwest referiert über Telemedizin
weiter

12.03.2019
Verena David - auf Platz 3 der Landesliste Hessen - spricht zu dem Thema, ihre Schwerpunkte für Europa und steht Rede und Antwort
weiter

07.02.2019
Frank Goldberg: "bauen, bauen, bauen geht nicht endlos"
 Frankfurt wächst. Jährlich steigt die Einwohnerzahl um bis zu 15.000 Menschen. Wie lange geht das gut? Gar nicht mehr lange. So lautet kurzgefasst das Ergebnis einer Untersuchung des Urbanisten und Magistratsdirektors a. D. Frank Goldberg, die er am 5. Februar in einem Vortrag bei der Frankfurter Senioren-Union der CDU vorgestellt hat.

 

weiter

21.01.2019
Altersarmut geringer als allgemein angenommen
 

Dr. Matthias Zimmer MdB bei der Senioren Union: „Heute leben weniger als zwei Prozent der Rentenbezieher in Altersarmut“

Die Frankfurter Senioren Union der CDU hat das Jahr 2019 gut und mit einem hochinteressanten Thema begonnen: Bundestagsabgeordneter Dr. Matthias Zimmer sprach am 8. Januar im Haus Ronneburg in Frankfurt-Eckenheim vor rund 80 Teilnehmern und Betroffenen über das immer aktuelle und umstrittene Thema „Rente“.

Der ausgewiesene Sozialpolitiker wies zunächst darauf hin, dass unter der Kanzlerschaft Konrad Adenauers 1957 die bismarcksche Rentenversicherung auf neue Füße gestellt wurde. Die Höhe der Rente wurde als Lohnersatz dynamisch an die Lohnentwicklung gebunden. Das sei absolut neu gewesen und auch höchst umstritten. 

weiter

23.12.2018
wünscht Ihnen die Senioren Union Frankfurt
und für 2019 wünschen wir Ihnen alles erdenklich gute und Gottes Segen.
weiter

07.12.2017
wünscht ihren Mitgliedern, Freundinnen und Freunden eine gesegnete und frohe Weihnacht und ein gutes Jahr 2018
weiter

07.12.2017
wurde ebenfalls bei der Adventsfeier am 5. Dezember 2017 durch die Vorsitzende der Frankfurter Senioren Union, Erika Pfreundschuh, für 25 Jahre Mitgliedschaft mit der Ehrenurkunde der Senioren Union der CDU Deutschland geehrt
weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Senioren-Union Frankfurt am Main  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 8641 Besucher